Suchen

Büchner, Georg: Woyzeck

Franz Woyzeck ist ein einfacher Soldat, und Vater eines unehelichen Kindes mit Marie. Er tut sein Bestes, um die beiden finanziell zu unterstützen. Doch Marie dankt es ihm nicht, und als Woyzecks Verdacht, Marie habe einen Geliebten, sich zu bewahrheiten scheint, ist das zu viel für ihn. Geleitet von Stimmen in seinem Kopf, besorgt er sich ein Messer und führt Marie in den Wald.


Autor Büchner, Georg
Verlag Klett Sprachen GmbH
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2013
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen mit Audio-CD
Masse H21.1 cm x B15.1 cm x D1.1 cm 166 g
Reihe Erwachsene ELI Lektüren
Verlagsartikelnummer 556063

Franz Woyzeck ist ein einfacher Soldat, und Vater eines unehelichen Kindes mit Marie. Er tut sein Bestes, um die beiden finanziell zu unterstützen. Doch Marie dankt es ihm nicht, und als Woyzecks Verdacht, Marie habe einen Geliebten, sich zu bewahrheiten scheint, ist das zu viel für ihn. Geleitet von Stimmen in seinem Kopf, besorgt er sich ein Messer und führt Marie in den Wald.


Fr. 17.50
ISBN: 978-3-12-556063-5
Filters
Sort
display