Suchen

Austen, Jane : Mansfield Park

Roman
Wie in den großen Romanen ihrer frühen Phase, »Stolz und Vorurteil« oder »Emma«, bezaubert Jane Austen in »Mansfield Park« - jetzt auf dem Höhepunkt ihrer schriftstellerischen Karriere - durch Ironie, feine Satire und intensive Charakterzeichnungen. Das vehemente Engagement gilt auch hier dem Recht der Heldin auf Selbstbestimmung. 'Mansfield Park ist der erste moderne Roman Englands.' (Q.D. Leavis)
Autor Austen, Jane / Grawe, Ursula (Übers.) / Grawe, Christian (Übers.) / Grawe, Christian (Hrsg.)
Verlag Reclam
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Seitenangabe 617 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen PB
Masse H19.0 cm x B12.0 cm x D2.7 cm 434 g
Reihe Reclam Taschenbuch
Wie in den großen Romanen ihrer frühen Phase, »Stolz und Vorurteil« oder »Emma«, bezaubert Jane Austen in »Mansfield Park« - jetzt auf dem Höhepunkt ihrer schriftstellerischen Karriere - durch Ironie, feine Satire und intensive Charakterzeichnungen. Das vehemente Engagement gilt auch hier dem Recht der Heldin auf Selbstbestimmung. 'Mansfield Park ist der erste moderne Roman Englands.' (Q.D. Leavis)
Fr. 14.90
Verfügbarkeit: Am Lager
ISBN: 978-3-15-020407-8
Verfügbarkeit: innert 2-3 Tage lieferbar

Alle Bände der Reihe "Reclam Taschenbuch (RT)" mit Band-Nummer

Über den Autor Austen, Jane

Jane Austen (16.12.1775 Steventon - 18.7.1817 Winchester) gehört zu den bedeutendsten britischen Schriftstellerinnen aller Zeiten, die ihre Romane anonym unter dem Titel »by a lady« veröffentlichte. Austens Hauptwerke wie »Stolz und Vorurteil« und »Emma« zählen zu den Klassikern der englischen Literatur. Im Mittelpunkt ihres literarischen Werks steht vielfach die Zerrissenheit junger Damen des gehobenen ländlichen Bürgertums, die zwischen den Erwartungen des Adels und ihrer eigenen Vorstellung von Glück stehen.

Weitere Titel von Austen, Jane

Filters
Sort
display