Suchen

Amat, Kiko: Träume aus Beton

Der Roman erzählt die Lebensgeschichte von Curro, der wegen einer im Wahn begangenen Messerattacke seit zwanzig Jahren in der Psychiatrie sitzt. Er hat eine illustre Gruppe Gleichgesinnter um sich geschart, mit denen er den Ausbruch plant. Auf einer zweiten Erzählebene lernt der Leser den jugendlichen Curro kennen, ein klassischer Außenseiter mit smarter Weltsicht, dem seine dysfunktionale Familie zu schaffen macht.

»Einer der kraftvollsten Romane, die ich in den letzten Jahren gelesen habe.«
Autor Amat, Kiko / Müller, Daniel (Übers.)
Verlag Heyne
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2022
Seitenangabe 560 S.
Meldetext innert 2-3 Tage lieferbar
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H22.1 cm x B14.0 cm x D4.4 cm 756 g

Der Roman erzählt die Lebensgeschichte von Curro, der wegen einer im Wahn begangenen Messerattacke seit zwanzig Jahren in der Psychiatrie sitzt. Er hat eine illustre Gruppe Gleichgesinnter um sich geschart, mit denen er den Ausbruch plant. Auf einer zweiten Erzählebene lernt der Leser den jugendlichen Curro kennen, ein klassischer Außenseiter mit smarter Weltsicht, dem seine dysfunktionale Familie zu schaffen macht.

»Einer der kraftvollsten Romane, die ich in den letzten Jahren gelesen habe.«
Fr. 34.90
ISBN: 978-3-453-27327-6
Verfügbarkeit: Nicht mehr erhältlich
Filters
Sort
display